Was ist die Dividendenrendite?

Die Dividendenrendite ist das prozentuale Ergebnis aus der Dividende und dem Aktienkurs eines Unternehmens. Beträgt der Aktienkurs 10 $ und die Dividende 1$, so beträgt die Dividendenrendite 10 %

Dividendenformel

Dividendenrendite = Dividenden / Aktienkurs * 100

Die Dividendenrendite ist ein interessantes Hilfsmittel beim Aktienkauf. Auf dem ersten Blick ist das Verhältnis zwischen Kurs und Dividende zu sehen. Je höher die Dividendenrendite, umso höher der Ertrag.

Dividendenstrategie

Wer jetzt meint, dass der Kauf kurz vor der Ausschüttung und der anschließende Verkauf zu schnellen Gewinnmitnahmen führt, muss eines besseren belehrt werden. Am Tag der Dividendenausschüttung erfolgt auch der s.g. Dividendenabschlag. Hier wird der Aktienkurs um die ausgeschüttete Dividende verringert. Einige Unternehmen schaffen es diese Differenz relativ schnell auszugleichen, andere wiederum benötigen wesentlich mehr Zeit oder schaffen es gar nicht.

Hohe Dividendenrenditen

Für das Geschäftsjahr 2013 gab es bspw. folgende Dividendenrenditen im DAX (Deutscher Aktienindex)

  1. Munich Re 4,36 %
  2. E.on 4,35 %
  3. Allianz 4,23 %
  4. Deutsche Telekom 3,81 %
  5. Deutsche Börse 3,79 %
  6. RWE 3,48 %
  7. BASF 3,21%
  8. Daimler 3,19%
  9. Siemens 3,03%
  10. BMW 2,95%

Quelle: www.dividenden-kalender.com/dividendenrendite/

Zusammenfassung
Bewerter
svvk,ch
Datum
Artikel
Dividendenrendite
Bewertung
5